Beobachtungen

Skizzenbücher sind meine ständigen Begleiter. Ich zeichne nach direkter Beobachtung. Es sind meist Menschen und Orte, die mich interessieren: Manchmal ist es eine ganz alltägliche Situation, manchmal ein merkwürdiger Moment und manchmal eine intensive Beobachtung, die mir bildwürdig erscheint. Was ich zeichnerisch nachvollzogen habe, das habe ich intensiv wahrgenommen.

Selbstporträts

Mein Motiv ist immer da wo ich bin und läßt sich variabel inszenieren. Zahlreiche Bildlösungsstrategien können erprobt werden. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit, um der momentanen Befindlichkeit nachzuspüren und ihr einen Ausdruck zu verleihen.

Es finden sich hier auch visuelle Tagebucheintragungen und Koproduktionen mit anderen Personen. 

 

 

Illustrationen

Die Herausforderung der Illustration besteht  darin, ein Thema in  eine bildnerische Form zu bringen, bei der sich Bild und Text gegenseitig bereichern.

Exemplarisch zeige ich Illustrationen aus dem  Buch "Mit Kontrabass" mit einem Text von Carlo Schäfer, einen Videoausschnitt der Performance "Lehrer Dr. Katz" sowie den Zeichentrickfilm "Der Traum".

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Bickelhaupt